10 Gesunde Rezepte für Detox Snacks

Bisher dachtest du wahrscheinlich, dass Snacken während einer Detox nicht erlaubt ist. Dabei kommt es nur auf die Snacks an! Wir verraten dir 10 leckere und schnelle Snack-Rezepte, mit denen du deine Entgiftung sogar unterstützen kannst. Byebye Heißhunger und schlechtes Gewissen!

Rebecca Höfer Apr 08, 2022
10 Gesunde Rezepte für Detox Snacks

Es gibt viele Gründe, eine Entgiftungskur zu machen: Du möchtest vielleicht deine Gesundheit wieder in Schwung bringen, du hast dich in den letzten Monaten so schlapp gefühlt oder du willst dich wieder wohl in deiner Haut fühlen. Also was hält dich davon ab, zu starten? Vielleicht die Angst, dass du hungern und auf Snacks verzichten musst?


 


Bei einer Entgiftung sollte es eben nicht darum gehen, zu hungern. Um wirklich langfristig bei den gesunden Ernährungsgewohnheiten zu bleiben (und diese überhaupt erst aufzubauen), sollte man stattdessen darauf achten, den Körper rundum glücklich zu machen. Und wenn da Snacks dazu gehören, dann solltest du auch während einer Entgiftung nicht darauf verzichten!


 


Genau aus diesem Grund haben wir auch bei der 5-Tage-Kur Wert darauf gelegt, Snacks auf den Speiseplan zu bringen. Aber wie geht das, während du gleichzeitig keinen Zucker oder verarbeitete Lebensmittel essen willst? Diese 10 gesunden und schnellen Rezepte für Detox-Snacks werden dich davon überzeugen, dass Entgiften auch Spaß machen kann (und sollte). Wer weiß, vielleicht steckt hinter einem dieser leckeren Rezepte ja ein überzeugender Grund, schon heute mit der Entgiftung zu starten…?


Süße Snack Rezepte



Obstsalat


Zutaten:


Winter: Apfel, Clementinen, Orangen…

Frühling: Rhabarber, Erdbeeren…

Sommer: Heidelbeeren, Himbeeren, Wassermelone…

Herbst: Cranberries, Walnüsse, Birnen…

 


So geht’s:


  1. Obst kleinschneiden und in einer Schüssel vermengen.
  2. Mit Forever Beautiful Mix bestreuen und genießen!



Grüner Piña Colada-Smoothie


Zutaten:

  • 1 TL Super Green
  • 250 ml Kokosnusswasser
  • 20g Römersalat
  • 100 g gefrorene Mango
  • 80 g gefrorene Ananas
  • Minzblätter


So geht’s:

  1. Alle Zutaten in einem Mixer cremig pürieren.
  2. In ein Glas gießen und genießen!



Apfelringe


Zutaten:


 


So geht’s:


  1. Die Apfelscheiben mit Erdnussmus bestreichen
  2. Mit Forever Beautiful Mix und Zimt bestreuen und den Snack genießen!



Fruchtige Protein Bliss Balls


Zutaten:


 


So geht’s:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem klebrigen Teig rühren.
  2. Mit den Händen aus dem Teig kleine Kugeln formen.
  3. In einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern und nach Bedarf genießen!




Goldene Bliss Balls


Zutaten:


  • 1-2 TL Golden Mellow
  • 130 g Cashewkerne
  • 200 g entsteinte Datteln
  • 20 g Kokosflocken
  • Optional: Kokosraspeln zum Wälzen

 


So geht’s:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem klebrigen Teig rühren.
  2. Mit den Händen aus dem Teig kleine Kugeln formen.
  3. Nach belieben in Kokosraspeln wälzen.
  4. In einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern und genießen!




Herzhafte Snack Rezepte



Grüner Hummus

Für 2 Portionen


Zutaten:


  • 2 TL Super Green
  • ½ Dose Kichererbsen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahini
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Hanfsamen
  • Prise Pfeffer

 


So geht’s:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem cremigen Dip pürieren.
  2. In eine Schüssel geben.
  3. Mit Gemüsesticks oder Crackern servieren und genießen!




Avocado-Dip


Zutaten:


  • 1 TL Super Green
  • ½ Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • Frischer Petersilie
  • Pfeffer

 


So geht’s:


  1. Avocado in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Mit den restlichen Zutaten vermengen.
  3. Mit Gemüsesticks oder Crackern servieren und genießen!



Kidney-Bohnen-Dip

Für 2 Portionen


Zutaten:


  • 1 TL Forever Beautiful
  • ½ Dose Kidneybohnen
  • ½ Zwiebel
  • ½ Zitrone, entsaftet
  • 50 ml Wasser
  • Prise Cayennepfeffer

 


So geht’s:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem cremigen Dip pürieren.
  2. In eine Schüssel geben.
  3. Mit Gemüsesticks oder Crackern servieren und genießen!



Weißer Bohnen-Dip

Für 2 Portionen

 


Zutaten:


  • 2 EL Skinny Protein
  • ½ Dose weiße Bohnen
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Tahini
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Pfeffer

 


So geht’s:


  1. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem cremigen Dip pürieren.
  2. In eine Schüssel geben.
  3. Mit Gemüsesticks oder Crackern servieren und genießen!

 



Erbsendip


Zutaten:


  • 1 EL Skinny Protein Mix
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • 150 g Sojajoghurt natur
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL frischer Zitronensaft
  • Prise Pfeffer



So geht’s:


  1. Erbsen mit ausreichend Wasser in einem Topf kochen (oder fertige Erbsen aus der Dose verwenden)
  2. Die Schalotte kleinschneiden und in einer beschichteten Pfanne mit dem Currypulver glasig braten.
  3. Alle Zutaten in einem Mixer zu einem cremigen Dip pürieren.
  4. In eine Schüssel geben
  5. Nach Geschmack Zitronensaft und Pfeffer hinzufügen.
  6. Mit Crackern genießen!



Das könnte dir gefallen

5-Tage-Kur Set
Bestseller

5-Tage-Kur Set

Ein 5-Tage Reset

Rated 4.8 out of 5
Based on 1015 reviews

139.99€